Neubau Grundschule Bonn Buschdorf

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um einen Neubau welches auf einem 1,9 ha großes städtisches Grundstück zwischen Schlesienstraße und dem Wohngebiet an der Peter-Klein-Straße errichtet werden soll. Planerisch wird von 2-3 geschossigen Bebauung ausgegangen mit 13 Klassenräume, Verfügungs- sowie Differenzierungsräume, Verwaltungsbereiche mit Lehrerzimmer, eine multifunktional nutzbare Mensa mit ca. 90 Sitzplätzen sowie eine Ausgabeküche. Ebenfalls ist an dem Schulstandort die Errichtung einer Einfachturnhalle für Schul- und Vereinssport geplant.

Der Neubau ist ein erhöhter Energiestandard, angelehnt an den KfW 55-Standard mit Passivhauskomponenten.

Projektdetails

Auftraggeber
Städtisches Gebäudemanagement (SGB) Bonn

Architekt
Fischer | Summerer Architekten PartGmbB, Andernach

Planung / Realisierung
04/2019 - heute

Leistungen
LPH 1 - 9, ALG 410 – 430, 460 - 480

derzeitiger Stand
LP 3

Bruttogeschossfläche
4.064 m² Schule, 938 m² Sporthalle